35905

Lyrik


 

 

 

 

 Grit Kurth

Taubenblicke

Gedichte




80 Seiten, Festeinband

ISBN: 978-3-941175-78-5

Preis: 12,00 €






Leseprobe: Taubenblicke


Taubenblau

deine Augen.

Dein Blick

schwingt sich auf

durch leicht gekniffene Lider.

Hebt ab und

fliegt einer Ferne zu,

die du nur erspähst,

geraden Flugs.


Endet nicht

an der Wohnzimmerwand.

Zerschellt nicht an Mauern,

massivem Gestein.

Gleitet geruhsam

durch unsere Stille.

Kreist einmal noch

über wohligem Schweigen.

Kehrt dann

taubenblau

in die Höhle

 

zurück. 

 

 

 

 

 

Cornelia Schergaut

Wahrnehmung und Begegnung

Gedichte




60 Seiten, Festeinband

ISBN: 978-3-941175-74-7

Preis: 12,00 €






Leseprobe: Der Sämann


Sollten wir nicht Menschen bleiben,
die da säen, pflügen, ernten, –
sich vom Ursprung nie entfernten,
erdgebund’nen Fortgang zu betreiben? –

Sollten wir nicht Menschen sein,
die in jedem Tag ein Heute seh’n, –
durch Erlebniszeiten geh’n
im Bewusstsein einer wahren Deutung Schein? –

Sollten wir nicht Menschen werden,
die der Liebe Kräfte lösen,
zu entkommen allem Bösen
überall und immer hier auf Erden? –

Wie ein Sämann möcht’ ich leben,
Arm und Blick stets weit von hinnen, –
lasst durch viele Finger Samen rinnen,
um der Erde, was sie spendet, auch zurückzugeben!


 

Cornelia Schergaut

Trinitatis

Andachtsbüchlein 2017


Bekenntnis und Betrachtung

Geistliche Gedichte


32 Seiten, Broschur

ISBN: 978-3-941175-76-1

Preis: 6,00 €

derzeit ausschließlich im Verlag erhältlich und über www.kleinfairlage.de
Leseprobe: Schutzmantelmadonna
(Marienaltar der katholischen Kirche 
in Schirgiswalde / Lausitz)
Friedlich schwingende Linie am Saum,
Geste voller Erbarmen, – 
tröstlich bergend geheimen Raum
für alle Suchenden, Schwachen und Armen.

Sanfte Öffnung nach oben strebend, 
heilende, stille Geborgenheit, –
schützend das Leben neu belebend
unter dem himmlischen Mantelkleid.

Bis in’s Unendliche geweitet, 
bereitet auch für dich und mich,
ist dieser Mantel ausgebreitet
als guter Segen ewiglich.

 

Cornelia Schergaut

Verborgene Dimensionen

Gedichte einer Wendezeit

Gedanken einer Zeitenwende


Gedichte


80 Seiten, Festeinband

ISBN: 978-3-941175-69-3

Preis: 12,00 €






Leseprobe: Am Ufer

Sehnsucht – du schönes Seelengespinst,
nimmst dir die Freiheit zu fliegen
in ferne Reiche, da Landschaften liegen,
wo fruchtbar’n Verlust du gewinnst.
Demut begleitet dich und Geduld,
die das Geheimnis bewahren; –
Wächter seit Monden und Jahren
süßer, so gern getragener Schuld.
Mach mich verständig deinem Wesen,
Ruhe finden durch dich in dir,
tilgen den Anspruch und die Gier,
um von der Liebe zu genesen.

 


 

Elke Kaminsky:

Zwischen Wintern


Gedichte


68 Seiten, Festeinband

ISBN 978-3-941175-27-3

2. Auflage 2016

Preis: 12,00 €

 






Leseprobe: Möglicherweise

können manche Dinge 
nicht mit Worten 
eingefangen werden.
Sterne über einer Wüste
zum Beispiel, 
mitten im Januar.
Wenn sie aufleuchten, 
steigen, verblassen.
Oder der Mond,
ruht er über den Kakteen,
gesetzt von 
einem unsichtbaren
Choreographen.
Nur der Puls tanzt 
gegen das Herz.
Sprachlos.

 


 

 

 

Frank Schroeder

Die Seele folgt 

dem fliehenden Tag

 

Ausgewählte romantische Lyrik aus Island

Herausgegeben und mit einem Essay von 

Frank Schroeder

 

126 Seiten, engl. Broschur

ISBN3-980 164 8-6-1, Preis: 13,30 €

 

Fast 100 Jahre lang waren diese isländischen romantischen Gedichte in Deutschland nicht mehr zugänglich. Einst erschienen sie verstreut in Anthologien oder in Sammlungen, die einzelnen Dichtern gewidmet waren. Diese Lyrik beschreibt nicht nur die grandiose Landschaft Islands, sondern hauptsächlich das Wiedererwachen des isländischen Nationalgefühls nach jahrhundertlanger dänischer Abhängigkeit.

 

Frank Schroeder schrieb für die Publikation den Essay "Über Lavawüsten, Seinmassen, hochgetürmt - Poesie einer Landschaft", erinnernd an das Gedicht "Snæfellsjökull" von Steingrímur Thorsteinson. Außerdem berücksichtigt die Auswahl Lyrik von: Hannes Hafstein, Islands erstem Ministerpräsidenten, vom Landstreicher Hjálmar Jónsson, von Páll Ólafsson, Matthías Jochumsson, Páll Jonsson, Jónas Hallgrímsson, Jón Thóroddsen u.v.a. - Kurzporträts der Dichter vervollständigen den Band. 

 

  

 


 

 

Ursula Kramm Konowalow

Mondkadenzen

 

Gedichte

mit 24 Zeichnungen von Harms Bellin

 

96 Seiten, Hardcover, Preis: 12,00 €

ISBN: 978-3-941175-40-2, 1.Auflage

 

LESEPROBE hellsehung

 

aus dem hafen der bücher / werden ausfahren / meine gedichte / hinaus auf das / weiße meer / der heimatlosen worte / und ankern als / freibeuter der sprache / unter den fittichen / 
der freiheit

 

 

 

 

Frank Schroeder:

Tiere im Rausch

trunkene (Un)Gereimtheiten

mit Illustrationen von Severin Klisch

 

80 Seiten, Hardcover, Preis: 10,00 €

ISBN: 978-3-941175-51-8, 1. Auflage

 


 


 


 

LESEPROBE: Das Dromedar

 

Ein kriminelles Dromedar / mit seinem riesig großen Buckel / 

verschrieb sich einst, auf Sansibar, / dem illegalen Whiskyschmuggel. /  

Es soff so manchen Hektoliter / Whisky, bis der Höcker voll. / 

Grinste fröhlich, trabte bieder, / täuschte so den Inselzoll. / 

Sodann in Flaschen, welch ein Graus, / pisste es den Whisky aus.

Drum schmeckt er etwas sonderbar. / Wie Whisky halt - aus Sansibar.

 

Weitere trunkene Tiere: Igel, Kuh, Schwan, Eintagsfliege, Krokodil, Schaf, Mariechenkäfer, Bulldogge, Trompetenfisch, Wattwurm, Eichhörnchen, Katze, Spatz, Riesenschlange, Schnapsdrossel, Hausschwein, Weinbergschnecke, Wolf, Zitronenfalter, Holzwurm, Stachelschwein, Klapperstorch, Dachs, Pavian, Suppenhuhn, Papagei, Frosch, Flusspferd, Fuchs, Nachtfalter, Specht, Ameise, Uhu, Chamäleon. 

 

 

 

Frank Schroeder

Im Weinkeller

 

36 Seiten, Ill. v. Juliane Hundt;

Softcover mit transparentem Schutzumschlag, ISBN: 978-3-00-020421-0, Preis: 9,80 €

 

In neunzeiligen Reimen erzählt Frank Schroeder trunken-frivole Geschichten aus kühlen Gewölben: Da lässt sich eine alte Mäusedame noch einmal verführen; im Netz einer Spinne kommt es gar zum Mord an einer mit Wein abgefüllten Fliege! Das morsche Holzfass unterdessen schwingt sich zu schein-philosophischen Betrachtungen auf und erzählt unglaubliche Begebenheiten von Piraten, halbnackten Wakiki-Kanibalen, Dirnen und dicken Brüsten einer Galionsfigur, ehe es schließlich Zeuge wird, wie der Küster im Weinkeller seine Magd verführt. So erweisen sich die Geschichten aus dem Weinkeller als idealer Begleiter bei einem Abend zu zweit, bei Kerzenschein und einem Glas edlen Wein. 

 

Leseprobe und mehr zum Autor unter: www.schroederfrank.de

 

 

 

 

Marion Engelhardt

Wie der Wind möcht' ich tanzen

Gedichte und Grafiken

 

Minibuch, 48 Seiten, mit 8 Farbgrafiken 

Softcover, Preis: 4,90 €

 ISBN: 978-3-941175-10-5

 

Die Gedichte und Grafiken von Marion Engelhardt regen dazu an, in einer kleinen Pause vom Alltag über das Leben, die Natur und den Alltag nachzudenken. 

 

LESEPROBE: Sternenhimmel

 

In sternenklarer Nacht / erscheinen uns Legenden

in wahrer Lichterpracht, / zum ewigen Gedenken.

 Auf geheimnisvollem Transparent / man die Zeichen der Vergangenheit

nur in dunkler Nacht erkennt, / in einem Bilderbuch der Zeit.